Suche
Suche Menü

Revolution in Googles Suchergebnissen oder „Wo sind die Adwords“ hin?

Jeder Montag bringt ja bekanntlich seine eigenen Überraschungen mit sich. Als ich jedoch heute wieder mal Nach „Zalando“ suchte, oder „Home24“ – was ja die gleich Firma ist, um deren Aktivitäten in Scial Media Bereich zu sehen, wurde ich wirklich überrascht.
Herr Zuckerberg wird jetzt sicher etwas Kopfschmerzen bekommen, wenn (verifizierte!) Google Plus Seiten jetzt rechts (wo vorher die Adwords waren) die Unternehmensnews anzeigen, die in Google Plus gepostet wurden.
Unternehmen (und mit denen verdient man ja bekanntlich sein Geld) und Berühmtheiten dürfen ja schon länger bei Google Plus den Namen überprüfen lassen, um dann den „verified“ Button zu erhalten. Aber bisher hat das eigentlich nicht wirklich etwas „gebracht“.
Nun seit heute ist es mir aufgefallen, vielleicht ist es ja schon etwas länger aktiv – werfen die Suchbegriffe die als Verifiziert gelten in der rechten Adwordsspalte die Unternehmensergebnisse.

Spätestens jetzt wird wohl jeder Unternehmer, der etwas auf sich hält zu diesem Netzwerk wechseln, denn eine Unternehmensdarstellung auf diese Art ist ja das, was sich ein jeder Firmeninhaber bisher gewünscht hat.

Ein paar Hausaufgaben gilt es hier jedoch noch zu machen:

  • Sehen Sie zu, dass Ihre Google Plus Seite nicht erst „heute“ angemeldet wurde
  • Versehen Sie diese schon über einige Inhalte/Posts
  • Verbreiten Sie Ihr Label – Sie sollten Ihre Seite in vielen anderen Kreisen sehen, also Menschen, die Sie hinzugefügt haben
  • Sie müssen in Ihrem eigenen Google Plus Profil Ihre Unternehmenswebseite hinzugefügt haben
  • Sie benötigen den Google+ Badge Code (https://developers.google.com/+/plugins/badge/) auf Ihrer Webseite, bzw fügen Sie den Button ein
  • und 6. als autorisierter Administrator der Seite führen Sie diese Verifikation dann aus:

    http://support.google.com/plus/bin/request.py?hl=de&contact_type=page_verification&rd=1

Viel Erfolg mit Ihrem Business in den neuen Google Suchresultaten.

Ihr Jürgen Jester

Autor:

Hallo, mein Name ist Jürgen Jester und ich bin der Inhaber dieses Unternehmens und seit 1995 im Internet aktiv. Meine Hauptaufgaben sind Layout mit Indesign, 3D und Grafik mit 3D Studio max und Adobe Photoshop und das Entwickeln von Webbasierten Lösungen im eCommerce in Plentymarkets oder Notepad++ ;-)

Letztes Update

1 Kommentar

  1. Hey, ein Klasse Artikel. Bin mal auf die Reaktionen gespannt.
    Es sieht ja so aus als ob nicht alle Unternehmen hier gleich verifiziert wurden.

Kommentare sind geschlossen.